Repeater Anforderungen
  TMO-Repeater
     Kanal-/Bandrepeater
     Hersteller
  DMO-Repeater
     Betriebsarten 1
     Betriebsarten 2
     Endgeräte

Die Anforderungen an Tetra Repeater sind in den ETSI Normen für die beiden Betriebsarten TMO und DMO spezifiziert. Wo liegt der Unterschied zwischen TMO und DMO-Repeatern?


Generell dient ein Repeater zur Vergrößerung der Reichweite von Funkverbindungen. TMO Repeater dienen dazu, die Signale eines bestehenden Tetra-Funknetzes zu verstärken und so die Reichweite des eigentlichen Funknetzes - z. B. in ein Gebäude zu erweiteren.


Ein DMO-Repeater vergrößert die Reichweite zwischen Funkgeräten im DMO-Modus.Der DMO-Modus ermöglicht den Endgeräten den Funkbetrieb in Gebieten, in denen kein Tetra-Funknetz zur Verfügung steht. Beim Einsatz von DMO-Repeatern sind die einzelnen DMO Betriebsarten zu berücksichtigen.


Die einzelnen Anforderungen sind in folgenden Normen festgelegt:


TMO Repeater
  • ETSI TS 101 789-1
  • ETSI EN 300 392-2

DMO Repeater
  • ETSI EN 300 396xx
  • ETSI EN 300 396xx
  • ETSI ETS 300 396xx

Tetra - die Zukunft gehört dem Digitalfunk!
 Digital-Funknetz
 Repeater-Lösungen
 Digitale Gebäude-
 funksysteme
 KaiTec Produkte
 Downloads
 Kontakt
KaiTec GmbH
Boschstr. 10
63768 Hösbach
Tel. +49 6021 - 58 152 - 0
Fax +49 6021 - 58 152 - 01
  copyright | datenschutz | kontakt | impressum | sitemap